ZQMS Niedersachsen

ZQMS ist ein von Zahnärzten für Zahnärzte entwickeltes Qualitätsmanagementsystem, welches speziell auf die besonderen Bedürfnisse der ambulanten zahnärztlichen Praxis zugeschnitten ist.

„Qualität“ bedeutet heute einerseits die Erfüllung aller einschlägigen gesetzlichen Vorschriften und andererseits die Erfüllung aller Anforderungen des Kunden, d.h. des Patienten wie auch der Mitarbeiter. Will man also Qualitätsmanagement in der Praxis erfolgreich betreiben, muss „Qualität“ als eine solche Summe von veränderlichen Anforderungen begriffen werden. Ein Zahnärztliches Qualitätsmanagement-System muss somit sicherstellen, dass diese Anforderungen geordnet nach Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität zunächst richtig erkannt und dann mit vorbereiteten Arbeitshilfen erfüllt werden.

Die Grundidee von ZQMS ist, dass viele qualitätssichernde Arbeiten, aber auch Dokumentations- und Auditierungsmaßnahmen, bereits seit Jahren von den zahnärztlichen Praxen durchgeführt werden. Die Maßnahmen wurden jedoch nie systematisch miteinander in Beziehung gesetzt und hatten daher auch nie die Chance, als ein eigenständiges zahnärztliches Qualitäts-/Praxismanagement begriffen zu werden.

Mehr Infos finden Sie auf: https://zkn.de/praxis-team/praxisfuehrung/zqms.html

Termine

Datum
Uhrzeit
Ort
20.04.2022
14.00 – 18.00 Uhr
Zahnmedizinischen Akademie Niedersachsen (ZAN)
27.04.2022
16.00 – 18.30 Uhr
Online
04.05.2022
16.00 – 18.30 Uhr
Online
20.05.2022
14.00 – 18.00 Uhr
Zahnmedizinischen Akademie Niedersachsen (ZAN)
08.06.2022
16.00 – 18.30 Uhr
Online
15.06.2022
14.00 – 18.00 Uhr
Zahnmedizinischen Akademie Niedersachsen (ZAN)

Bei den Terminen handelt es sich inhaltlich um die gleichen Seminare. Achtung: KEINE Aufbauseminare!

Präsenztermine mit praktischen Übungen!

Individuelle Termine

Wir bieten individuelle Workshops an, in denen wir ein auf Ihre Praxis zugeschnittenes QM-Konzept erstellen. Entwickeln Sie Ihren individuellen Fahrplan und ein auf Sie zugeschnittenes Gerüst. Besonders empfehlenswert, wenn Sie ihr QM aktualisieren und ihre Abläufe verbessern möchten.

NEU: ZQMS-Betreuung/-Schulung/-Einrichtung in der Praxis

  • Referentin: Andrea Knauber, 37124 Rosdorf
  • Dauer: bis zu 8 Zeitstunden an einem Wochenarbeitstag, Anfangs- und Endzeit sind individuell vereinbar
  • Teilnehmerzahl pro Praxis: individuell vereinbar
  • Eingeschlossen: telefonische Nachbetreuung von einer Zeitstunde nach individueller Absprache
  • Voraussetzung: Internetzugang in der Praxis mit geeignetem Rechner; ZQMS-Registrierung muss erfolgt sein
  • Kosten: EUR 900,00 zzgl. Fahrtkosten von EUR 0,35 je gefahrenem Kilometer und ggf. Übernachtungskosten nach individueller Absprache;
    sollten mehrere Praxen in einem naheliegenden Bereich dieses Angebot zeitlich koordinierbar nutzen wollen, werden die Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten anteilig berechnet.